Umbau Arztpraxis in 2 Wochen

Bei einer anstehenden Modernisierung und Umbau Ihrer Arztpraxis ermöglicht die Begleitung durch eine erfahrene Innenarchitektin eine optimale Nutzung der vorhandenen Räume, eine Verbesserung der Akustik, eine gute Beleuchtung, die Highlights betont, und eine kurze, exakt durchgeplante Zeit von idealerweise nur 2 Wochen für den Umbau. Die Arztpraxis schließt nach Fertigstellung der gesamten Planung und entsprechenden Bestellungen zu einem mit allen Beteiligten abgestimmten Zeitpunkt für 2 Wochen Umbau und danach kann der Betrieb in modernen, ansprechenden Räumen weiter fortgeführt werden. Die Zeit der Schließung muss natürlich genau auf Ihre Räumlichkeiten und Umbauwünsche abgestimmt und mit allen Gewerken durchdacht werden.

Arztpraxis mit optimierter Akustik nach Umbau

Die Gemeinschaftspraxis „Ascheprax“ mit 2 Ärztinnen, mehreren Funktions- und Nebenräumen und neuem behindertengerechtem WC wurde in genau 2 Wochen komplett saniert und modernisiert. Voraussetzung ist eine gute Absprache zwischen Ärzten und Innenarchitekt und eine gute Zusammenarbeit der Handwerker. Dies zu koordinieren ist – neben der ansprechenden und praktischen Gestaltung einer Praxis – die Hauptaufgabe der Projektleitung. Kein Arzt sollte sich allzu sehr mit dem Umbau beschäftigen und sich sorgen, ob alles fertig wird und die Arbeitsabläufe funktionieren. Zusätzlich sollte eine moderne Arztpraxis vor allem nach einem Umbau eine gute Akustik aufweisen, da diese laut Arbeitsstättenrichtlinie sogar vorgeschrieben ist. Bessere Konzentration, weniger Stress, ruhigere Mitarbeiter und Patienten, eine angenehme Atmosphäre – das alles ist mit akustisch wirksamer Wandgestaltung umsetzbar, die gleichzeitig Farbe, Kunst und Ihre individuelle Haltung in Ihre Räume zaubert.

Unter AKUSTIKart biete ich individuelle Lösungen zur Verbesserung der Raumakustik mit innenarchitektonischem Anspruch:

www.innenart-akustik.de